You are here

Wasser Los

Wasser

Der bekannte Spruch:

"Wasser ist Leben"

findet erneut seinen Beweis in der hydroponischen Pflanzenzucht.


Was ist Hydroponik?

Schaut man sich weltweit in der Pflanzenwelt um, so wird man nicht nur Wasserpflanzen entdecken, die ohne Erde oder ein vergleichbares Substrat wachsen und gedeihen können.
Pflanzen wachsen an den unmöglichsten und unvorstellbarsten Orten. Es gibt so unwirtliche und scheinbar unmögliche natürliche Lebensräume wie Klippen, Karstgestein, steile Felshänge, Wasserfälle und Höhlen, doch auch der undenkbarste Ort wird früher oder später von Pflanzen besiedelt werden, wenn ein Faktor vorhanden ist - natürlich das Wasser.

Diese Erkenntnis mag für die meisten Menschen zunächst erstaunlich erscheinen, lernt man doch schon in der Grundschule, dass Pflanzen drei Faktoren zum Leben benötigen, nämlich:

  1. Erde
  2. Wasser
  3. Licht

Tatsächlich benötigen sie aber Wasser, Licht und Nährstoffe, die im Wasser enthalten sind oder gegebenenfalls in den richtigen Mengen hinzugefügt werden müssen.
Pflanzen können also im Wasser groß gezogen werden. Um Nährstoffe aufnehmen zu können, müssen diese grundsätzlich in Form von mit Sauerstoff gelösten Ionen vorliegen egal, ob eine Pflanze in Erde, Wasser und sonst einem Substrat wächst. Im Falle der Hydroponik müssen Nährstoffe und Sauerstoff im Wasser ersetzt werden, sobald sie aufgebraucht sind. Dies bedeutet eine ständige Kontrolle dieser beiden Werte.

Eine Anreicherung mit Sauerstoff erhält man von ganz alleine, wenn Wasser in ständiger Bewegung ist. Hängen die Wurzeln der Pflanze also in fließendem Wasser, so wird sie ausreichend mir Sauerstoff versorgt und kann gelöste Nährstoffe sehr schnell aufnehmen und weiterverarbeiten. Die Pflanze ist gesund und entwickelt sich kräftig und zügig. Hängen die Wurzeln jedoch in stehendem Wasser, so besteht die Gefahr des Sauerstoffmangels. Die Pflanze wird dann das Wachstum verlangsamen bis einstellen und kann auf längere Sicht ersticken und absterben.

Die Hydroponik funktioniert also im fließenden Wasser und nicht im stehenden wie in der Hydrokultur. Mittlerweile wurden verschiedene Systeme entwickelt, die die Pflanzenzucht mit Hydroponik vereinfachen. Diese und vieles mehr werden wir Ihnen auf den nächsten Seiten erklären.

Sponsor:
bio gemüse samen

kategorien: